Forum

Die Forenthemen sind den verschiedenen Alltagssituationen zugeordnet: Ausländerbehörde, Familie, Freundschaft usw. Über diese Themen kannst du deine Fragen stellen, deine Meinung äußern oder anderen Usern antworten. Zum Lesen brauchst du dich nicht zu registrieren. Wenn du einen Beitrag schreiben möchtest, musst du dich registrieren. Das geht in wenigen Schritten. Bevor du die Foren benutzt, lies bitte zuerst die Nutzungsbedingungen.

Wechsel Visum von Aupair

10. 04. 2020, 15:10 JMD-Lars

Hallo, du bist im Aupair und hast ein FSJ gefunden? 


Immer wieder fragen uns junge Leute, die ein Aupair machen, ob sie auch ein FSJ oder BFD machen können. Denn wenn man in Deutschland ist, erfährt man besser von den Möglichkeiten, die es für eine Zukunft in Deutschland gibt. Für das Aupair-Visum musst du ja erklären, dass du nach dem Aupair zurückkehrst und musst dafür auch deine Pläne aufschreiben. Was aber, wenn du jetzt in Deutschland merkst, das es doch auch andere Möglichkeiten gibt.


Der Wechsel in eine andere Aufenthaltserlaubnis zum FSJ oder BFD ist möglich. Wichtig für dich ist zu wissen, dass sich nicht alle Einsatzstellen für dich eignen, gerade wenn du nicht aus der EU kommst. Denn im FSJ + BFD erhältst du nur ein Taschengeld, etwa 400 € und das reicht nicht zum Leben hier. Dann würdest du keine Aufenthaltserlaubnis bekommen. Deshalb brauchst du ein FSJ, wo du auch ein Zimmer und am besten auch das Essen bekommst, dann reicht es. Frage bitte danach.


Wenn du eine Zusage zum FSJ hast, musst du rechtzeitig vor dem Ende des Aupair die Ausländerbehörde informieren und die Aufenthaltserlaubnis für FSJ beantragen. Wenn du noch keine Zusage hast, musst du dich schnell informieren, wo es noch freie Stellen gibt.


Wenn du mehr Infos brauchst melde dich einfach wieder, JMD-Lars

10. 04. 2020, 16:55 JMD-Inna

Es gelingt in der Regel gut, wenn FSJ im Anschluss des Au-pair-Jahrs beginnt. Wenn dazwischen mehere Wochen liegen, wird die Ausreise erwartet.

17. 11. 2020, 12:17 JMD-Lars

-