Forenthemen

  • (16.11.2017, 11:25 Uhr)
    Deutschförderung in der Schule- Antrag?

    Letzter Beitrag:

    Hallo! Die Aussage der Lehrerin ist mir persönlich nicht ganz klar. Normalerweise informiert man sich über Sprachförderangebote bei den Schulbehörden. Wenn deine Freundin schulpflichtig ist, dann braucht sie keinen Antrag bei Bundesministerium zu stellen. Alles wird über die Schule geregelt.


    Jugendliche, die nicht mehr schulpflichtig sind, und junge Erwachsene bis 27 Jahre können an einem Integrationskurs für junge Erwachsene teilnehmen, um Deutsch zu lernen. Vielleicht meinte die Lehrerin diese Möglichkeit? Hier wäre es möglich einen Antrag auf Kostenübernahme bei Bundesamt für Migration und Flüchtlinge zu stellen.


    Am besten ihr fragt die Lehrerin noch mal, was genau sie gemeint hat.


    JMD-Lina

  • (13.11.2017, 11:36 Uhr)
    документы

    Letzter Beitrag:


    Апостиль ни на диплом, ни на аттестат не нужны. Необходимы будут копии заверенного оригинала и перевода.


    JMD-Lina

  • (10.11.2017, 14:38 Uhr)
    staatsangehörigkeitsausweis und asylum

    Letzter Beitrag:

    Hi again Lars! 


    Thank you again for the info too!!


    Of course I am comfortable with any language you choose. I didn't write in german because I'm not used to german grammar (at least not yet :) We'll get deeper about that when we start the integration course...


    So our plan is:  we will fly to Frankfurt, and then take a train to Brehmen, since we know some people over there.   Do I need any document beside Reisepass to buy a train ticket? Surely we'll freeze because it is around Februar :c


     


    And also, Do you know how long does it take to get the documents that allow you to work? At least part time? 


     


    Thank you again Lars, Best wishes for you and the JMD team :) !