Forenthemen

  • (12.03.2019, 00:17 Uhr)
    школы

    Letzter Beitrag:

    Здравствуйте, все школьнообязанные дети относятся к Школьному Ведомству по месту жительства (Schulamt). Вам должны помочь найти школу с специальным классом, где дети изучают сначало немецкий язык. Там обязательно должна быть такая консультация, так как ваши дети не единственные приезжие в Германии.

  • (06.03.2019, 11:28 Uhr)
    Wir möchten nach Deutschland umziehen

    Letzter Beitrag:

     


     


    Hallo, guten Tag


    Sie dürfen sich  in Deutschland mit der griechischen Aufenthaltserlaubnis nur maximal 90 Tage innerhalb von 6 Monaten in Deutschland aufhalten, also nur Kurzaufenthalte. Für längere Aufenthalte müssen Sie persönlich einen Antrag bei der deutschen Botschaft in Athen stellen.


    Für einen längerfristigen Aufenthalt in Deutschland müssen grundsätzlich alle Ausländer aus Nicht-EU-Staaten, die ihren ständigen Wohnsitz in Griechenland haben, vor Einreise in die Bundesrepublik persönlich einen Visumantrag bei der Deutschen Botschaft in Athen stellen.


    Anträge können ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung gestellt werden! Bitte senden Sie zu diesem Zweck eine Mail an visa@athe.diplo.de unter Angabe folgender Daten:


    -          vollständiger Name


    -          Geburtsdatum


    -          Namen aller Sie begleitenden Familienangehörigen


    -          Staatsangehörigkeit und


    -          Aufenthaltszweck (z.B. Familienzusammenführung/Studium/Arbeit)


    Die Terminbestätigung erhalten Sie schnellstmöglich per Mail. Bitte bringen Sie die Terminbestätigung als Ausdruck zum Termin mit!"


    Eine Frage nur vorsichtshalber: Ist sicher, dass Ihr Sohn die EU-gültige griechische Staatsangehörigkeit hat, also er als EU-Bürger in jedem anderen EU-Land arbeiten kann?


    Hier der Link  zur deutschen Botschaft Athen:


         https://griechenland.diplo.de/gr-de/service/05-VisaEinreise/-/1007178


    Viele Grüsse, JMD-Lars

  • (07.02.2019, 10:37 Uhr)
    Freund möchte in Deutschland bleiben. Was tun?

    Letzter Beitrag:


    Hallo, ich bin JMD-Lars vom Onlineteam jmd4you.


    Schön, dass du mit deinen Fragen den Weg zu uns gefunden hast. Du hast eine Tochter, die fast 1 ½ Jahre jung ist. Dein Freund, der Vater deiner Tochter, hat die Vaterschaft anerkannt, lebt aber in Serbien. Er hat keinen Aufenthalt in Deutschland, darf aber alle 3 Monate zu Besuch kommen, um seine Tochter zu sehen (Besuchsrecht).


    Jetzt möchte er auf Dauer nach Deutschland kommen, um mit euch zusammen zu sein.


    Du fragst, ob er Chancen hat, hier zu leben, Deutsch zu lernen, zu arbeiten, eine Unterkunft zu bekommen. Was kannst du tun, was kann er machen?


    Ich sehe 2 Wege, die versucht werden können


    Der eine Weg ist, das er versucht, von Serbien aus einen Job in Deutschland zu finden. Und wenn er hier zu Besuch ist, kann er das auch persönlich versuchen. Er kann in Serbien Deutsch lernen (Goethe-Institut). Hat er einen Beruf gelernt, hat er berufliche Fähigkeiten für eine Arbeit in Deutschland?  Er müsste bei dem Job genug verdienen, sein Einkommen in Deutschland muss für seinen Lebensunterhalt reichen.


    Der andere Weg ist, dass ihr als Familie zusammenleben wollt und er als ausländischer Vater zu seinem Kind nach Deutschland kommt. Denn auch ohne Heirat kann der Schutz der Familie unter Umständen zu einem Aufenthaltsrecht führen. Dies gilt vor allem für Väter von nichtehelichen, aufenthaltsberechtigten Kindern, die ihre Vaterschaft anerkannt haben und sich um ihr Kind auch tatsächlich kümmern. Das würde  in der Praxis bedeuten, dass ihr zusammenlebt und das Kind gemeinsam erzieht. Dieser Weg ist schwierig und braucht meistens eine rechtliche Beratung und Hilfe durch Rechtsanwalt / Rechtsanwältin. Die dürfen wir nicht machen.


    Aber für eine weitere Information durch uns  wären diese Infos wichtig:


    Bist du  deutsche Staatsangehörige? Wenn nicht, welchen Aufenthaltstitel hast du? Lebst du schon seit 8 Jahren in Deutschland?  Hat deine Tochter deine Staatsangehörigkeit?


    Ich vermute, du allein hast das Sorgerecht für deine Tochter?


    Hast du und dein Freund schon zusammen in Deutschland gewohnt?


    Bitte denke bei deiner Antwort daran, dass dies ein öffentliches Forum ist, wo alle mitlesen können. Du kannst deshalb auch jederzeit in die ganz persönliche Online-Beratung hier bei jmd4you.de    wechseln.  


    Vielleicht gibt es ja noch mehr Ideen hier im Forum. Für heute viele Grüße JMD-Lars